Workshop: Räuchern - altes und modernes Brauchtum

Ort: Parkplatz Großdöllnerhof Rechberg
Termin: -

Stoahoat & duftend wild

Fr, 10. November 2017: Räuchern - Grundkurs
Fr, 17. November 2017: Räucherwerk selbst herstellen
Fr, 19. Jänner 2018: Räuchern im Jahreskreis

Wenn die Tage kürzer werden, beginnt die Zeit des Räucherns. Früher sollte dadurch die Gesundheit bewahrt und Böses abgewehrt werden. Heute räuchern wir meist wegen dem Duft und zur Hebung der Stimmung.
Wir lernen die heimischen Räucherpflanzen kennen, deren Wirkungsweise und Symbolik in Brauchtum und Alltag.
Was viele Menschen nicht mehr wissen: Das Brauchtum des Räucherns gab es seit jeher, das ganze Jahr hindurch. Bei jedem Fest, gab es Feuer und Rauch, nicht nur in der dunklen Jahreszeit. Geschichten über die alten Ritualfeste runden das Seminar ab.

Termine:
Sa, 10. Juni 2017, 14.00 - 17.00 Uhr (Rechberg)
Sa, 24. Juni 2017, 9.30 - 12.30 Uhr (Rechberg)
Sa, 5. Aug. 2017, 9.30 - 12.30 Uhr (Rechberg)
Sa, 2. Sep. 2017, 9.30 - 12.30 Uhr (St. Thomas am Bl.)
So, 1. Okt. 2017, 13.00 - 16.00 Uhr (Rechberg)

Dauer jeweils: 16.00 - 19.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Großdöllnerhof Rechberg
Kosten: Räuchern: Erw. € 20,- (incl. Unterlagen und Material)
Räucherwerk: Erw. € 25,- (incl. Unterlagen und Material)
Leitung: Elke Haas (Kräuterpädagogin, Biobäuerin, Jägerin)

 

Anmeldung erforderlich:
Elke Haas: Tel. 0660 76 79 888 oder elke-susanne.haas@aon.at
bis spätestens Donnerstag Mittag vor der Veranstaltung

« Zurück