Bad Zell gratuliert der Europameisterin Sophie-Marie Mündl

Sophie-Marie Mündl (Union Reit- und Fahrverein Bad Zell) und „Star Miss DunitWhiz“ erlangen in Dänemark den Europameister Titel in der Klasse Youth 13& Under
Bei den NRHA European Affiliate Championship 2021 im dänischen Regstrup Ende Juli ging die 14-jährige mit ihrer Stute Star Miss DuniWhiz für Österreich an den Start.


Sophie-Marie, seit einem Jahr im OEPS (Österreichische Pferdesportverband) Talente Team, begann als Dreijährige mit dem Englischreiten, stieg aber im Alter von sieben Jahren auf das Westernreiten (Disziplin Reining) um.


Für den Bewerb in Dänemark trainierte Sophie-Marie Mündl fünf Mal die Woche mit ihrer Trainerin Kristina Pointner auf dem Hof in Bad Zell (vulgo Himmelbauer). War aufgrund der Wetterlage ein Training im Freien nicht möglich, dann wurde ihr seitens der Familie Mayrhofer vulgo Kettner die Reithalle zur Verfügung gestellt. Dafür ein großes Dankeschön unterstützt.


Begleitet und betreut wurde Sophie-Marie von ihren Eltern und ihrer Trainerin Kristina Pointner nach Dänemark. Die Anreise war eine logistische Herausforderung. Insgesamt traten 6 Pferde die lange Reise nach Dänemark an.


Bereits am Montag, den 26. Juli begann für die junge Mühlviertlerin der erste Bewerb. So belegte das Duo im Bewerb „NRHA Rookie Level 1“ mit gut 50 Teilnehmern den ersten Platz, Score 143,5.


Am Dienstag im Bewerb „NRHA Rookie Level 2“ räumten Sophie-Marie und ihre Stute den zweiten Platz ab, Score 139.


Höhepunkt aber war der Donnerstag! In der Klasse Youth 13 & Under sicherte sich Sophie-Marie den ersten Platz und somit sensationell den Europameistertitel für Österreich mit einem souveränen Score von 141. Platz 2 und 3 gingen je an Dänemark, gefolgt von Schweden.


So wie die Anreise war auch die Rückreise wieder eine logistische Herausforderung. Am Montag am späten Nachmittag erreichten die glückliche Siegerin wieder das schöne Bad-Zell und freute sich über einen herzlichen Empfang seitens ihrer Familie, der Gemeinde, des URFV Bad Zell, der Nachbarn und Freunde. Wir möchten uns hier recht herzlich bei allen bedanken, insbesondere auch bei Daniela und Maria Viehböck vulgo Binder, welche sich während der ganzen Abwesenheit um unsere Pferde am Hof gekümmert haben.

Siegerinterview: https://www.youtube.com/watch?v=qKbH7Yp6N_s

« Zurück