Pistenfloh - gratis Anfänger-Skikurs für Volksschulkinder

Das Familienreferat des Landes OÖ veranstaltet am 15. und 16. Dezember 2018 die Aktion "Pistenfloh - gratis Anfänger-Skikurs für Volksschulkinder". Eingeladen sind wiederum Kinder, die zwischen 1.9.2008 und 31.8.2012 geboren sind und über keinerlei Kenntnisse im Skilauf verfügen bzw. keine Bogen fahren können. Somit sind auch jene Kinder ausgenommen, die schon einmal an der Aktion "Pistenfloh" teilgenommen haben.

 

Stattfinden wird der Skikurs in 19 Schigebiete:

Hinterstoder, Wurzeralm, Gosau, Feuerkogel, Kasberg, Forsteralm, Sternstein, Hochlecken, Wachtberg, Hansberglift-St. Johann/Wbg., Kronberg-St. Georgen, Kirchschlag, Skilift Bameshub/Neukirchen, Freistadt, Liebenau, Sandl und Taiskirchen bzw. Hochficht (Haupttermin 8./9. 12.) und Eberschwang (Haupttermin 12./13.1.).

Sollte wetterbedingt der Skikurs am 15./16.12. nicht stattfinden können, ist für jedes Skigebiet ein individueller Ersatztermin festgelegt.

 

Die Anmeldung ist ausschließlich online auf www.familienkarte.at ab Donnerstag, 29. November 2018 möglich. Um jene Familien nicht zu benachteiligen, die über keinen Internetanschluss verfügen, darf ich Sie als Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter der Gemeinde/Stadt ersuchen, die Anmeldemodalitäten für diese Familien zu übernehmen, soweit sie sich am Gemeindeamt/Magistrat melden.

 

Details zur Aktion finden Sie in der nächsten Ausgabe des OÖ Familienjournals und unter diesem Link:

https://www.familienkarte.at/de/familienkarte/ooefamilienkarte/highlights/detail/action.view/entity.detail/key.1218.html

 

Erforderliche Daten für die Online-Anmeldung:

Die ID-Nummer der OÖ Familienkarte

Vor- und Nachname sowie das Geburtsdatum vom Kind

Vor- und Nachnahme eines Elternteiles/Erziehungsberechtigten

genaue Wohnanschrift

sowie eine Handynummer, über die die Begleitperson während des Skikurses erreichbar ist.

 

..... so funktioniert die Online-Anmeldung:

Nach Eingabe und "Absenden" der Daten erhalten Sie auf die angegebene E-Mail-Adresse eine Mail mit einem Aktivierungslink, in dem Sie aufgefordert werden, den Aktivierungslink zu bestätigen. Erst nach Bestätigung dieses Aktivierungslinks bekommen Sie via E-Mail die Anmeldebestätigung zugesendet. Somit ist das Kind auch angemeldet. Auf dieser Anmeldebestätigungen sind noch einmal sämtliche Informationen zum Skikurs über den genauen Treffpunkt, Mittagessen, Ersatztermin etc. angeführt.

« Zurück