Wichtiges zum Gemeindebetrieb im Lockdown

Sehr geehrte Bad Zellerinnen und Bad Zeller!
 
Der verhängte Lockdown ab 22. November bis voraussichtlich 17. Dezember 2021 hat natürlich auch Auswirkungen auf den Gemeindebetrieb, das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben in Bad Zell.
Wir möchten hier einen Überblick geben:
  • Marktgemeindeamt: Die Mitarbeiter des Gemeindeamtes stehen zu den bekannten Öffnungszeiten für sämtliche Kontaktaufnahmen und Hilfestellungen gerne zur Verfügung. Unsere Telefonnummer lautet: 07263/7255, E-mail: gemeinde@bad-zell.ooe.gv.at
  • Einkaufsdienst. Wieder aktiv! Allen Gemeindebürgern, die sich in Quarantäne bzw. häuslicher Isolation befinden oder die der Risikogruppe angehören, wird die Möglichkeit geboten, Lebens‐ und Haushaltsartikel sowie Medikamente zu bestellen und bis zur Haus‐/Wohnungstür geliefert zu bekommen. Hier wird der Einkauf/die Besorgung und zeitnahe Zustellung mit freiwilligen Helfern koordiniert. Um das Angebot zu nutzen bitte einfach mit dem Gemeindeamt Kontakt aufnehmen: Tel. 07263/7255-15, e-mail: sabine.winischhofer@bad-zell.ooe.gv.at
  • Gemeindebauhof: Auch die Mitarbeiter des Gemeindebauhofs sind bemüht die notwendige Infrastruktur (Wasser, Kanal, …) aufrecht zu erhalten und alle notwendigen Arbeiten zu erledigen. 
  • Das Altstoffsammelzentrum ist zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Für ASZ-Kunden gilt in den Sammelhallen (=Innenbereich) die FFP2-Maskenpflicht.  Bitte sortieren Sie die Abfälle zu Hause, damit im Altstoffsammelzentrum die Entsorgung schnell erfolgen kann. Nach erfolgter Anlieferung bitte das ASZ sofort wieder verlassen!!!
Die Öffnungszeiten sind:
Mittwoch:       08.00 – 17.00 Uhr
Freitag:          08.00 – 17.00 Uhr
Samstag:       08.00 – 12.00 Uhr
  • Die Biomüllabholung und der Betrieb der Kompostieranlage bei Fam. Oberndorfer erfolgt wie gewohnt.
  • Krabbelstube und Kindergarten: Alle Gruppen sind geöffnet für Kinder, die einen Betreuungsbedarf haben.
  • Volksschule und Nachmittagsbetreuung: Auch hier wird der Unterricht bzw. die Betreuung für alle Kinder angeboten, die einen Bedarf haben. 
  • Mittelschule: Hier wird ebenfalls der Unterricht für alle Kinder, die einen Bedarf haben, angeboten. Auch die Schülerausspeisung ist in Betrieb. 
  • Die Musikschule stellt bis mindestens 17. Dezember 2021 auf Fernunterricht um. 
  • Sport: Die gesamte Arena und alle Turnsäle sind geschlossen. Das Tennisturnier „Arena-Liga“ wird unterbrochen.
  • Kinderspielplätze im Freien bleiben geöffnet. 
  • Das Hedwigsbründl bleibt geöffnet. 
  • Angebote zu Essensabholungen in Bad Zell:
Familie Naderer, Arenawirt: Montag bis Freitag und Sonntag zwischen 11:30 und 12:30 Uhr, Vorbestellung unter 07263/20097, zur Speisekarte: www.arenawirt.at
 
Familie Populorum, Gasthaus zum Feuchten Eck: Samstag und Sonntag zwischen 11:00 und 13:00 Uhr, Vorbestellung unter 07263/7277, zur Speisekarte: www.populorum.com
 
Pizzeria Mio: Täglich von 10:00 bis 21:00 Uhr, Vorbestellung unter 07263/20578
 
Restaurant Achilles: Montag, Dienstag und Donnerstag bis Sonntag von 10:00 bis 21:00 Uhr, Vorbestellung unter 07263/71122
 
Fam. Bauernfeind, Wirt in Zellhof; jeden Sonntag von 11:00 bis 14:00 Uhr gegen Voranmeldung unter 07263/7574, näheres unter www.ghbauernfeind.at
 
Familie Holzer, Färberwirt: jeden Sonntag von 11:00 bis 12:00 Uhr gegen Voranmeldung unter 07263/7434, näheres unter www.faerberwirt-badzell.at/
 
  • Lieferserviceregional wieder aktiviert! Viele Händler, Gastronomen und Dienstleister bieten jetzt im Lockdown wieder Abholservice und Lieferservice an. Welche Betriebe im Bezirk Freistadt das sind, finden Konsumenten auf der Plattform www.lieferserviceregional.at/freistadt, die die WKO Freistadt jetzt wieder aktiviert hat und laufend aktualisiert.
  • Zeller 10er – der Bad Zeller Einkaufsgutschein zu Weihnachten - Einlösbar ist dieser Gutschein bei allen Bad Zeller Handels-, Gewerbe- und Gastronomiebetrieben Erhältlich: bei der Raiffeisenbank Bankstelle Bad Zell und beim SPAR  Supermarkt Gusenbauer OG Bad Zell. Darüber hinaus gibt es auch weitere regionale Einkaufsgutschein-Angebote wie zum Beispiel der Freistädter Zehner, mit über 100 Händlern, Dienstleistern und Gastronomen, sowie die Gutscheinmünze Aisttaler, mit rund 70 Anbietern im Raum Pregarten-Hagenberg-Wartberg.
  • „Wir halten z`sam auf der Mühlviertler Alm“ …. ist eine Plattform, die aus einer Vielzahl von Angeboten jene herausfiltert, die für uns in der Region Mühlviertler Alm wichtig sind. Gemeinsam Herausforderungen zu meistern ist eine Stärke der Region und so wollen wir auch der aktuellen Situation entgegentreten. Hier gibt es Informationen zu folgenden Themen: Wichtige österreichische Kontakte; Nachbarschaftshilfe; Gesundheit, Pflege und Soziales; Einkaufen und Dienstleistungen; Familie, Kinder und Jugend https://muehlviertleralm.at/aktuelles/corona-initiative/
Wir halten Sie auf dem Laufenden. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage www.badzell.at oder folgen sie uns auf der Facebook-Seite Marktgemeinde Bad Zell.
 
Alles Gute, danke für die Zusammenarbeit. Lassen wir uns in diesen herausfordernden Zeiten nicht auseinanderdividieren!
 
Bürgermeister Martin Moser                                                                            Vizebürgermeisterin Andrea Schinnerl               

« Zurück