Handysignatur

Ihr digitaler Ausweis und Ihre Unterschrift im Internet
... für private Nutzung und Behördenwege
 

Wozu benötigen man die Handy Signatur? 

Die Aktivierung der Handy-Signatur macht Ihr Mobiltelefon zum digitalen Ausweis, mit dem Sie sich im Internet eindeutig identifizieren können. Die Signaturfunktion ermöglicht es Ihnen, Dokumente oder Rechnungen rechtsgültig elektronisch zu unterschreiben. Mit der Handy-Signatur leisten Sie eine elektronische Unterschrift, die der handgeschriebenen Unterschrift gleichgestellt ist.

Die Handy-Signatur erspart Privatpersonen und auch UnternehmerInnen zeitintensive Behördengänge. Gleichzeitig sind die Dokumente vor ungewollten Datenänderungen geschützt.
 
Mit dem Amtshelfer ÖSTERREICH.gv.at können zahlreiche Amtswege per Mausklick erledigt werden.

Arbeitnehmerveranlagung und Steuererklärung mittels FinanzOnline, Unterschrift von Volksbegehren, Versicherungsdatenabfrage, Einsichtnahme in das Pensionskonto, Strafregisterauszug oder Beantragung der Pension und des Kinderbetreuungsgeldes bei der Sozialversicherung sind nur einige der Services, die online von zu Hause mittels Mobiltelefon erledigt werden können.
 
Die Handy-Signatur funktioniert mit allen Mobiltelefonen und ist kostenlos.
 

So kommen Sie zu Ihrer Handy-Signatur:

- Über elektronische Zugänge
- Persönlich (z. B. am Gemeindeamt Bad Zell oder in Ihrem Finanzamt)
- Online mit Ihrer bestehenden Bürgerkarte
 
 

Anwendungen mit der Handy-Signatur: 

Behördenwege und Online Services der Veraltung
  • Elektronische Zustellung
    Informationen zur elektronischen Zustellung und die Liste der zugelassenen Zustelldienste finden Sie unter
    www.zustellung.gv.at

 

Anwendungen im privatwirtschaftlichen Bereich:

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.buergerkarte.at

« Zurück